Beratergruppe Teufel

Unternehmensberatung

Depositphotos_24204153_original

Wir unterstützen Sie in jeder Phase Ihrer unternehmerischen Handelns
und Planens – ob es um die

  • Existenzgründung,
  • die Expansion,
  • eine notwendig gewordene Restrukturierung
    oder
  • die Weitergabe an die nächste Generation bzw. auch einen Verkauf geht.

Im Mittelpunkt der Beratung stehen Sie als Unternehmer/ Unternehmerin.
Deswegen und aus unserer fast 20-jährigen Erfahrung heraus wissen wir:  Standard-Lösungen taugen nicht.  Jede Situation ist anders, jede Situation verlangt eine individuelle Lösung.
Dafür sind Zuhören und eine sorgfältige Bestandsaufnahme Grundvoraussetzung.
Informieren und überzeugen Sie sich gerne von unsere Leistungen.

Übrigens:
unser Geschäftsführer ist bei der BAFA, beim RKW Hessen und der IHK in Bayern als Berater gelistet, so dass Sie, sofern die Fördervoraussetzungen der jeweiligen Programme gegeben sind, auch eine Bezuschussung der Beratungskosten beantragen können.

Kommen Sie einfach mit Ihrem Anliegen auf uns zu und vereinbaren Sie einen unverbindlichen und selbstverständlich kostenlosen Gesprächstermin.

Wir freuen uns auf Sie.

Leistungen

  • Businessplan für die Existenzgründung
    • Kritische Prüfung der Tragfähigkeit, der Branche, des Umfelds,
    • Investitions- und Kapitalbedarfsplanung sowie Erstellung einer integrierten Umsatz-, Ertrags-, Liquiditäts-, Finanz- und Bilanzplanung, damit Sie wissen was auf Sie zukommt,
    • Unterstützung beim Schaffen der notwendigen Rahmenbedingungen (optional),
    • Akquise der idealen Finanzierungsbausteine (optional).

 

  • Unternehmenskonzept bei Investitions- und Erweiterungsvorhaben
    • Gesamtbetrachtung des Status Quo und der Perspektive, des Erweiterungsvorhabens,
    • Investitions- und Kapitalbedarfsrechnung, ggf. Amortisationsrechnung (optional) und integrierte Umsatz-, Ertrags-, Liquiditäts-, Finanz- und Bilanzplanung,
    • Breakeven-Betrachtungen mit verschiedenen Szenarien zu möglichen Mengen- und/ oder Preisabweichungen,
    • Suche, Akquise optimaler Finanzbausteine
      und Prüfung auf mögliche Fördermittel, Zuschüsse (optional),
      auf Wunsch auch Unterstützung bei der Beantragung.

 

  • Restrukturierungskonzept, Fortführungsprognose oder Sanierungsgutachten – je nach Situation und Erfordernis
    • Gesamtbetrachtung des Status Quo,
    • Ursachen-Analyse,
    • Stärken-Schwächen-, Chancen-Risiken-Betrachtung,
    • kritische Prüfung und abschließende fachliche Stellungnahme,
    • Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen (optional),
    • Begleitung, Moderation von Gesprächen und Verhandlungen (optional),
    • Folge-Controlling (optional).

 

  • Controlling extern – Transparenz als Grundlage für gezielte Unternehmenssteuerung
    • Einrichten von Controlling-Instrumenten,
    • Kalkulation, Ermitteln bzw. Prüfen von Kalkulationsprämissen,
    • leistungswirtschaftliche Betrachtungen, Kennziffern,
    • Transparenz bzgl. Kostenstruktur: Ergebnisauswirkung bei Mengen- und/ oder Preisabweichungen, Ansätze zur Optimierung,
    • Profitcenter-Betrachtung,
    • SWOT-Analyse: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken
    • integrierte Ertrags-, Liquiditäts- und Bilanz-Planung,
      Abbildung diverser Szenarien, damit Sie vorbereitet sind, wenn sich interne oder externe Rahmenbedingungen ändern,
    • Plan-Ist Abweichungen und rollierende Planung.

 

  • Vorbereitung und Begleitung der Unternehmer-Nachfolge – sein Lebenswerk sichern, den Erfolg für sein Engagement ernten
    • individuelle Lösungsfindung abhängig von der gewollten Gestaltung,
      • einer Nachfolge aus dem Familienkreis,
      • einer Nachfolge aus dem Kreis der Mitarbeiter
        oder durch externe Dritte,
      • einem Share-Deal
        oder einem Asset-Deal (ggf. mit anschließender Liquidation des Alt-Unternehmens,
    • sowie Unterstützung bei der Umsetzung,
      Moderation des gesamten Prozesses und der jeweiligen Gespräche.

 

  • Finanzierung
    • Aufnahme des Status Quo,
    • Ermitteln von Kennziffern (analog Bank),
    • Prüfen der Kapitaldienstfähigkeit,
    • Vorschläge zur Optimierung der Finanzierungsbausteine,
    • Akquise und Einbindung auch alternativer und innovativer Finanzierungsinstrumente,
    • (bei Investitions- und Erweiterungsvorhaben) Prüfung hins. möglicher Fördermittel, Unterstützung bei der Beantragung.

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte bestätigen Sie, das Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

OK